Update article

WebPush - Push notifications without store and download of the app


Wussten Sie, dass Push-Benachrichtigungen auch ohne Veröffentlichung in den bekannten Store möglich ist? Und das sogar noch ohne die feste Installation und den langwierigen Download der App?

Ja, ganz einfach. Zuvor eine kleine Einschränkung. Das Ganze ist unter Android Smartphones wie z.B. den Samsung Galaxy, Huawei, Google Geräten usw. möglich. Apple Geräte dürfen derzeit noch nicht mitspielen. Nichtsdestotrotz erreichen Sie damit bereits ca. 80 % der mobilen Nutzer im deutschsprachigen Bereich direkt auf ihrem persönlichen Alltagsgegenstand.

Legen wir los. Starten Sie Ihre App doch einfach als moderne Progressive Web-App über die vorhandene Adresse. Hier am Beispiel der App von der Gemeinde Aldersbach in Bayern.

Nach dem Start der App bekommen Sie relativ zügig den Hinweis, doch einfach Push zu aktivieren.

Hier genügt ein Fingertipp und eine kurze Bestätigung und das war es bereits. Auch wenn die App vom Nutzer nicht fest installiert wird, kann diese nun Push-Benachrichtigungen rund um die Uhr empfangen.

Sollten Sie den Hinweis versäumt haben oder evtl. nachträglich die Einstellung über den Push Empfang ändern wollen, so lässt sich das jederzeit über das Untermenü mit den drei Sternen im oberen rechten Bereich ändern.

Sobald Sie nun unter der Neuigkeiten Baustein neue Artikel veröffentlichen, werden diese per Push automatisch neben den gewohnten App-Nutzer über den Google und Apple AppStore auch an diese Geräte gepusht. Sie brauchen nichts weiter zu tun.