Der mobile Shop - Der Online-Shop der mehr kann!

© apops – Fotolia.com

Der mobile Shop – Der Online-Shop, der mehr kann!

Zwei Drittel der Deutschen kauft gern online ein. Die Gründe liegen klar auf der Hand: Es ist bequem und schnell, besser vergleichbar und es gibt keine Öffnungszeiten.

Verlieren Sie keine Kunden – Werden Sie Multichannel-Händler und verkaufen Sie auch mobil!

Online und Offline Käufe hängen immer stärker zusammen. Je jünger der Kaufinteressent, desto mehr Kanäle nutzt er und desto häufiger kauft er online. Der Kunde ist heute ein sogenannter Multichannel-Käufer. Ein Multichannel-Käufer reagiert beispielsweise so:

Ein Produkt oder eine Dienstleistung wird in der Tageszeitung oder im Fernsehen gesehen und per Smartphone oder PC wird online nach mehr Information gesucht. Dort finden die Käufer dann auch die Webseiten und Apps lokaler Geschäfte. Weitere Beratung sucht der Multichannel-Käufer gern stationär und weiterhin wird auch hauptsächlich lokal / stationär eingekauft, aber ein immer größer werdender Anteil schließt den Kauf im Internet ab. Um hier Kunden nicht zu verlieren, ist es für ein Unternehmen essentiell seine Waren oder Dienstleistungen auch online und mobil einsehbar anzubieten. Entscheidet sich der Kunde dann für Lieferung wird der Lieferstatus per Smartphone verfolgt, hier kommen auch PushPlus-Benachrichtigungen der App ins Spiel, die automatisch eine Information über versendete Ware verschicken. Hat der Kunde es eilig, bestellt er oft online und holt es selbst stationär in der lokalen Filiale ab.

Mobil einkaufen  mit dem Smartphone
Über die App ins Geschäft. Der moderne Multichannel-Käufer informiert sich mittels verschiedener Kanäle, bevor er kauft.

© Ariwasabi – Fotolia.com

So gewinnen Sie neue Kunden mit dem mobilen Shop

Kaufinteressenten suchen im Internet nach lokalen Geschäften die ihnen Zuverlässig, kompetent und professionell erscheinen. Auch das Preis-/Leistungsverhältnis spielt online natürlich eine ebenso große Rolle wie stationär. Der Multichannel-Käufer möchte zudem umfassende Informationen zu Angeboten und Preisen, und gern auch niedrigere Preise, als im stationären Geschäft. Beachten Sie dies und treten Sie online richtig auf, ziehen Sie dadurch neue Kunden in Ihr Geschäft. Pflegen Sie daher Ihren mobilen Shop gut und bewerben Sie ihn auf allen verfügbaren Kanälen. Ein Kunde der Ihr Geschäft persönlich oder online besucht, kauft auch noch andere Produkte ein, die ihm attraktiv erscheinen. Geben Sie Kaufinteressenten die Möglichkeit Ihre im Geschäft verfügbare Ware über Ihre App abzufragen, und bieten Sie beispielsweise auch Vor-Ort-Umtausch für mobil gekaufte Waren an.

Der mobile Shop – vielfältig einsetzbar:

Haben Sie schon einen mobilen Shop in Ihrer App eingerichtet? Ein mobiler Shops ist für jedes stationäres Geschäft und jeden Dienstleister eine Bereicherung und Notwendigkeit. Wir haben dies erkannt und bieten unseren Unternehmer daher einen mobilen Shop als Baustein an. Der Shop kann mehr, als „nur“ Waren, wie Kleidung und Haushaltsprodukte, anbieten. Der Shop kann zum Beispiel ebenfalls als Speisekarte mit Bestellfunktion genutzt werden, über die Ihre Kunden direkt Speisen zum Abholen oder Liefern bestellen können. Ein Beispiel bietet die App der Pizzeria David, die gleich mehrere mobile Shops für die verschiedenen Filialen beinhaltet.

 

Der Shop als Speisekarte mit Bestellfunktion.
Der Shop als Speisekarte mit Bestellfunktion.

 

Sie haben einen Blumenladen? Geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit Sträuße per App zu kaufen. Oder denken Sie doch auch mal über einen Blumenlieferdienst nach.
Sie haben einen Verein oder bieten Dienstleistungen an? Starten Sie doch beispielsweise eine App-Kampagne und legen Sie die Spenden oder Dienstleistungen einfach als Artikel im Shop an. Mit unserem mobilen Shop alles machbar und zwar ganz ohne extra Gebühren auf Verkäufe. Zudem lässt er sich – wie alle Bausteine von AppConfector – einfach und schnell einrichten.

Richten Sie Ihren Shop ein – in nur wenigen Minuten:

Zur Einrichtung des mobilen Shops Bedarf es nur weniger Klicks. Bereits ab der Starter App ist er verfügbar und kann je nach den individuellen Bedürfnissen Ihres Unternehmens auf einen Premium- oder Enterprise- Shop erweitert werden. In der App Verwaltung finden Sie den mobilen Shop unter „Mehr Bausteine“. Einfach anklicken und loslegen. Sie können Ihre Artikel in Kategorien einteilen und je nach Paket Artikelbilder und eine detaillierte Beschreibung hinzufügen. Verschiedene Zahlungsoptionen für Ihre Kunden sind wählbar: Paypal, Rechnungskauf, Zahlung per Nachnahme und Zahlung bei Abholung stehen zur Verfügung. Die direkte Zahlung via Paypal wird bisher nur von AppConfector angeboten. Hier bieten wir Ihnen noch einen zusätzlichen Vorteil, denn am beliebtesten ist bei Online-Kunden der Kauf auf Rechnung, gefolgt von Paypal und Lastschrift. Auch ist unter anderem die Währung und die Höhe der Versandkosten individuell festlegbar. Ab dem Enterprise Paket ist dann auch PushPlus für Apps im Play- und AppStore aktivierbar. Dann werden Versandbestätigungen für Bestellungen automatisch direkt auf das Display Ihrer Kunden verschickt.

So kann ein fertiger Shop aussehen. Unternehmer Ingo Weber hat in seiner App einen gut sortierten Shop eingerichtet.
So kann ein fertiger Shop aussehen. Unternehmer Ingo Weber hat in seiner App einen gut sortierten Shop eingerichtet.

Der mobile Shop im Vergleich

Starter App Premium App Enterprise App
Mobiler Shop
X
(eingeschränkt)
 X
X
(erweitert)
Artikelanzahl max. 10 Artikel
ca. 1000 Artikel
ca. 1000 Artikel
Artikel per Klick einstellen, wahlweise mit oder ohne Bildanzeige X X X
Smarte Suchfunktion
 X
 X
Zentrale Währungseingabe
 X
X
Einbeziehung von Versandkosten pro Bestellung
 –
 X
X
Berechnung des Gesamtbetrages im Warenkorb
 –
 X
 X
Direkte Mengenangaben bei größeren Bestellungen X X
AGB, Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung einfügbar X X
Direkte Zahlungsfunktionen wie Paypal, Rechnungskauf, etc.
 –
 X
Auswahlpunkte pro Artikel z.B. Rot, XXL usw.
 –
 –
 X
Übersichtliche Icon Darstellung
 –
 –
 X
Automatische Versandbestätigung der Bestellung per PushPlus X*
* Freischaltbar für Apps im Play-und AppStore.

Wofür nutzen Sie den mobilen Shop? Schicken Sie uns Ihre kreativen Ideen an kontakt@appconfector.de oder kommentieren Sie diesen Artikel. Wir freuen uns!

Hier geht es zur App Verwaltung
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: PushPlus, Gutschein

Auf Twitter und Facebook finden Sie uns übrigens auch!

Warum ein mobiler Shop für Unternehmer so wichtig ist!

Wie Sie für Ihr Unternehmen neue Umsatzquellen im Bereich der mobilen Apps erschließen und lukrative Zielgruppen gewinnen. Einfach jetzt eintragen und künftig vorab exklusive Neuigkeiten erhalten.